Brautbecher

Der Hochzeitsbrauch aus dem Brautbecher zu trinken beruht auf einer Jahrhunderte alten Legende. Wir wollen euch diese Legende nun einmal erzählen.

Die Legende

Dieser Legende zufolge gab es einen einflussreichen Edelmann, der eine wunderschöne Tochter hatte. Diese war heimlich und ohne das Wissen ihres Vaters in einen Goldschmied verliebt. Eines Tages erzählte die Tochter ihrem Vater davon, woraufhin dieser den Goldschmied einsperren ließ. Dadurch litt seine Tochter unglaublich stark an Liebeskummer. Ihr Vater machte schließlich das Angebot, wenn der Goldschmied es schaffen sollte, einen Becher zu schmieden, aus dem er und die Tochter gleichzeitig trinken können, würde der Vater einer Hochzeit der beiden zustimmen. Er war sich sicher, dass der Goldschmied dieser Aufgabe nicht gewachsen sei und seine Tochter dadurch nicht mehr in ihn verliebt wäre. Doch der Goldschmied war voller Ehrgeiz und schmiedete einen Becher mit eben diesen Ansprüchen des Edelmanns. Sein Entwurf hatte die Form seiner Geliebten, die einen kleinen beweglichen Becher über ihren Kopf hielt. Der zweite Becher befand sich unter ihrem Rock. So konnten die beiden problemlos aus dem Becher trinken, ohne dass auch nur ein Tropfen vergossen wurde. Die beiden bekamen den Segen des Vaters für die Hochzeit und lebten glücklich bis an ihr Lebensende.

Wofür steht der Brautbecher?

Der Brautbecher steht für Liebe, Treue und Hoffnung auf das große Glück. Deswegen wird dieser Brauch auch heutzutage noch gern bei Trauungen durchgeführt.

Der Bräutigam dreht den Becher so um, dass der kleinere Becher frei umher schaukeln kann. So kann der Mann aus dem großen Becher trinken und die Frau zur selben Zeit aus dem kleinen Becher.

Dieses Ritual findet traditionell direkt im Anschluss an die freie Trauung statt.

 

Inzwischen gibt es Brautbecher in vielen verschiedenen Ausführungen. Ob ganz traditionell aus Silber gefertigt oder lieber die modernere Variante aus Kristallglas, die Auswahl ist groß und es lässt sich mit Sicherheit für jedes Brautpaar ein passender Becher finden. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euren Brautbecher sogar individuell gravieren lassen.

Interessantes zur Eheschließung

Freie Trauung im Schloss

 

Die perfekte Märchenhochzeit findet natürlich im Schloss oder auf einer prächtigen Burg statt! Euer freier Redner oder Rednerin führt die feierliche Vermählung auf Euren Wunsch hin genau dort durch. Bei Deutschlands herrlichen Bauten ist auch das Richtige für Eure Eheschließung dabei.

mehr lesen

aus dem Brautbecher trinken

Schlagwörter: , ,
 

Kontakt aufnehmen!