Wie dekoriert Ihr euren Trauungsort?

Eine freie Trauung ist immer wie ein unbeschriebenes Blatt, welches mit Inhalt gefüllt werden muss. Darum solltet Ihr viel Wert auf die Dekoration eurer Location legen, denn diese trägt zu Stimmung und Atmosphäre der Zeremonie bei.

 

Damit Ihr wisst, worauf Ihr bei der Dekoration für eure Trauzeremonie achten müsst, habe ich hier ein paar Tipps für Euch zusammengeschrieben.

 

 

Dekoration für Trauort im Freien

 

Das Besondere an der freien Trauung ist, dass sie meist draußen stattfinden. Dementsprechend sind auch die Bodengegebenheiten anders als zum Beispiel in der Kirche oder in einem Festsaal. Diesen Punkt solltet Ihr unbedingt bei der Dekoration eurer Hochzeitslocation berücksichtigen.
Sehr beliebte Locations für die freie Trauung sind Wiesen und Gärten. Hier solltet Ihr darauf achten, dass Ihr Dinge wie den Traubogen, den Teppich zum Altar oder Zelte für die Live-Musik am Boden befestigen müsst, damit sie einen festen Stand haben und nicht vom Wind umgestoßen werden.

 

Ihr habt eine Blumendekoration geplant, wisst aber nicht, wie Ihr diese anbringen sollt?

 

Dann versucht es doch einfach mal mit Tomatenrankgittern, die Ihr in den Boden stecht und an denen der Blumenschmuck und Bänder anbracht werden können.
Diese Blumenstäbe oder auch Fackeln eignen sich zum Beispiel perfekt als Wegweiser zum Altar.

Solltet Ihr jedoch einen festen Untergrund haben, wie eine Terrasse, dann dekoriert diese doch mit großen Blumentöpfen und Kerzenständern.

Nach dem gleichen Prinzip lassen sich natürlich auch Luftballons, Lampions oder Tücher in den passenden Farben am Boden oder an den Sitzreihen befestigen.
Solltet ihr Stühle haben, an denen ihr keine Befestigungsmöglichkeit für Blumenschmuck habt, dann versucht es mal mit Magnetstreifen oder Kneti – das ist eine starke Knetmasse, die Ihr bei eurem Floristen kaufen könnt.

 

Damit eure Location zum absoluten Hingucker wird, muss auch der Mittelpunkt der Trauung in Szene gesetzt werden – der Altar. Hierfür eignet sich ein einfacher Tisch, der mit einer weiten Tischdecke oder einem Skirt geschmückt werden kann. Ein Skirt ist ein bis zum Boden reichender „Rock“ für den Tisch, welcher die Tischplatte freilässt und mit Klettband auf der Tischkante außen herum befestigt wird.

 

 

Welche Dekoration stellt man bei einer freien Trauung auf den Altar?

 

Den Altar Eurer freien Trauung könnt Ihr zum Beispiel mit Blütenblättern oder Eurer Traukerze dekorieren. Empfehlenswert ist es auch, ein Glas Wasser für Euren Trauredner bereitzustellen, damit dieser sich bei Bedarf einen Schluck nehmen kann.

 

War etwas für Eure freie Trauung dabei?

Die Hochzeit planen

Heiraten Hochzeitskonzept

Hochzeitsbräuche

Selbst auf den unkonventionellsten Hochzeiten finden sich kleine Traditionen, auf die nicht verzichtet wird. Denn jedes frischgebackene Ehepaar wünscht sich natürlich, dass die zukünftigen Ehejahr unter einem guten Stern stehen…

mehr lesen

Braucht eine Hochzeit ein Motto?

Natürlich braucht eine Hochzeitsfeier kein Motto, um wundervoll und unvergesslich zu sein. Doch gerade für Paare, die nicht wissen, wie sie verschiedene Ideen und Wünsche zusammenbringen können, ist ein Hochzeitskonzept perfekt…

mehr lesen

Tischdeko-Idee
Kontakt aufnehmen!